Baufinanzierung Vergleich

Baufinanzierung Vergleich

Für unseren Wohnraum müssen wir alle in irgendeiner Form bezahlen. Bei einer Baufinanzierung besteht jedoch der Unterschied, dass Ihnen am Ende die Immobilie gehört. Eine Investition in die Zukunft und ein wichtiger Teil der Altersvorsorge. Wir erklären Ihnen worauf es bei einer Baufinanzierung zu achten gilt.

Nettodarlehen
Euro
Kreditlaufzeit
Postleitzahl
Beleihung
Tilgung
 
Sollzins gebunden
effektiver Jahreszins
monatliche Rate
Restschuld
Dr. Klein
Baufinanzierung
(1 Bewertungen)
0,40% Sollzins
0,42% Effektivzins
201,67€ monatlich
79.577,71€ Restschuld
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,42%, Sollzins gebunden p.a.: 0,40%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 100.000 €, 120 Raten, besichert durch Grundpfandrecht, Kosten für Eintragung Grundschuld und Gebäudeversicherung nicht enthalten, Gesamtbetrag: 103.774,71 €, Darlehensgeber/-vermittler: Dr. Klein Privatkunden AG, Hansestr. 14, 23558 Lübeck
DTW Immobilienfinanzierung
Baufinanzierung
(1 Bewertungen)
0,49% Sollzins
0,49% Effektivzins
207,50€ monatlich
79.506,18€ Restschuld
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,49%, Sollzins gebunden p.a.: 0,49%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 100.000 €, 120 Raten, besichert durch Grundpfandrecht, Kosten für Eintragung Grundschuld und Gebäudeversicherung nicht enthalten, Gesamtbetrag: 104.402,09 €, Darlehensgeber/-vermittler: DTW GmbH, Q5, 14-22, 68161 Mannheim
immo-finanzcheck.de
Baufinanzierung
(1 Bewertungen)
0,50% Sollzins
0,50% Effektivzins
208,33€ monatlich
79.495,94€ Restschuld
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,50%, Sollzins gebunden p.a.: 0,50%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 100.000 €, 120 Raten, besichert durch Grundpfandrecht, Kosten für Eintragung Grundschuld und Gebäudeversicherung nicht enthalten, Gesamtbetrag: 104.491,67 €, Darlehensgeber/-vermittler: VIANTIS AG, immo-finanzcheck.de, Roßstraße 92, 40476 Düsseldorf
HypoVereinsbank
Baufinanzierung
(178 Bewertungen)
0,58% Sollzins
0,58% Effektivzins
215,00€ monatlich
79.413,74€ Restschuld
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,58%, Sollzins gebunden p.a.: 0,58%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 100.000 €, 120 Raten, besichert durch Grundpfandrecht, Kosten für Eintragung Grundschuld und Gebäudeversicherung nicht enthalten, Gesamtbetrag: 105.207,97 €, Darlehensgeber/-vermittler: UniCredit Bank AG, Arabellastraße 12, 81925 München
Interhyp
Baufinanzierung
(1 Bewertungen)
0,60% Sollzins
0,60% Effektivzins
216,67€ monatlich
79.393,13€ Restschuld
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,60%, Sollzins gebunden p.a.: 0,60%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 100.000 €, 120 Raten, besichert durch Grundpfandrecht, Kosten für Eintragung Grundschuld und Gebäudeversicherung nicht enthalten, Gesamtbetrag: 105.386,95 €, Darlehensgeber/-vermittler: Interhyp AG, Marcel-Breuer-Str. 18, 80807 München
comdirect bank
Baufinanzierung PLUS
(519 Bewertungen)
0,60% Sollzins
0,60% Effektivzins
216,67€ monatlich
79.393,13€ Restschuld
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,60%, Sollzins gebunden p.a.: 0,60%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 100.000 €, 120 Raten, besichert durch Grundpfandrecht, Kosten für Eintragung Grundschuld und Gebäudeversicherung nicht enthalten, Gesamtbetrag: 105.386,95 €, Darlehensgeber/-vermittler: comdirect bank AG, Pascalkehre 15, 25451 Quickborn
NIST
Baufinanzierung
(1 Bewertungen)
0,70% Sollzins
0,70% Effektivzins
225,00€ monatlich
79.289,63€ Restschuld
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,70%, Sollzins gebunden p.a.: 0,70%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 100.000 €, 120 Raten, besichert durch Grundpfandrecht, Kosten für Eintragung Grundschuld und Gebäudeversicherung nicht enthalten, Gesamtbetrag: 106.281,18 €
Baufiline
Baufinanzierung
(1 Bewertungen)
0,72% Sollzins
0,73% Effektivzins
227,50€ monatlich
79.258,45€ Restschuld
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,73%, Sollzins gebunden p.a.: 0,72%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 100.000 €, 120 Raten, besichert durch Grundpfandrecht, Kosten für Eintragung Grundschuld und Gebäudeversicherung nicht enthalten, Gesamtbetrag: 106.549,24 €, Darlehensgeber/-vermittler: BaufiService GmbH, Stettiner Str. 7, 88250 Weingarten
Allianz Versicherungen
Baufinanzierung
(1 Bewertungen)
0,82% Sollzins
0,82% Effektivzins
235,00€ monatlich
79.164,53€ Restschuld
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,82%, Sollzins gebunden p.a.: 0,82%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 100.000 €, 120 Raten, besichert durch Grundpfandrecht, Kosten für Eintragung Grundschuld und Gebäudeversicherung nicht enthalten, Gesamtbetrag: 107.352,86 €
DB Privat- und Firmenkundenbank
Baufinanzierung
(539 Bewertungen)
0,89% Sollzins
0,89% Effektivzins
240,83€ monatlich
79.091,10€ Restschuld
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,89%, Sollzins gebunden p.a.: 0,89%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 100.000 €, 120 Raten, besichert durch Grundpfandrecht, Kosten für Eintragung Grundschuld und Gebäudeversicherung nicht enthalten, Gesamtbetrag: 107.977,31 €, Darlehensgeber/-vermittler: DB Privat- und Firmenkundenbank AG, Taunusanlage 12, 60325 Frankfurt am Main und Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG, Theodor-Heuss-Allee 72, 60486 Frankfurt am Main
* Werte für gewählten Zeitraum. Bitte beachten Sie die detaillierten Preisinformationen gem §6 PAngV, die Sie über den Infobutton erhalten. Alle Angaben ohne Gewähr, © financeAds.net
In Kooperation mit financeAds: Datenschutzhinweise

Wie viel Haus können Sie sich leisten?

Mit dieser Frage beginnt alles. Falls Sie nicht schon eines haben, empfehlen wir Ihnen ein Haushaltsbuch zu führen. Darin werden alle Fixkosten (Miete, Versicherungen etc.) sowie die weiteren monatlichen Kosten (Lebensmittel, Benzin etc.) festgehalten. Dagegen werden das eine bzw. die zwei Einkommen gerechnet, welche Ihnen zur Verfügung stehen. Schon wissen Sie, was am Monatsende real über bleibt.

Die Miete müssen Sie selbstverständlich drauf rechnen, um Ihre finanziellen Möglichkeiten zu kennen. Inklusive einem Puffer von etwa 10%, weil sich die Ausgaben nicht in jedem Monat gleichmäßig planen lassen.

Eine Beispielrechnung:

Baufinanzierung Beispielrechnung
Baufinanzierung Beispielrechnung
  • Zwei Nettoeinkommen von je 1.500€ = 3.000€
  • Ausgaben gemäß Haushaltsbuch (ohne aktuelle Miete) = -1.800€
  • Abzüglich 10% Puffer für alle Fälle = -180€
  • Es verbleiben = 1.020€

So viel steht Ihnen in diesem Fall zur Verfügung. Angenommen Ihr Einkommen bleibt gleich, können Sie nun von 25 Jahren als Finanzierungszeitraum. Das entspricht 300 Raten zu 1.020€ = 306.000€

Ob Sie damit Ihren Traum vom eigenen Haus verwirklichen können, hängt von mehreren Faktoren ab. Zunächst wird die Bank ihre Zinsen aufschlagen. Weshalb am Ende eine viel größere Summe auf dem Papier steht. Der Zinssatz hängt unter anderem von der gewählten Beleihung ab und wie viel Eigenkapital Sie bereitstellen können. Dazu gleich mehr. Drittens sollte Ihre Baufinanzierung vor dem Renteneintritt abgeschlossen sein. Ansonsten rechnen die Banken ganz anders als Sie.

Um zu starten, nutzen Sie unseren Vergleichsrechner für Baufinanzierungen. Er benötigt nur die wichtigsten Eckdaten von Ihnen. In wenigen Sekunden erhalten Sie die besten Angebote und einen monatlichen Ratenvorschlag. Je nach Einkommen und Einschätzung der Bank, kann dieser monatliche Betrag noch etwas variieren.

Warum ist der Beleihungswert so wichtig?

Sie haben eine Summe errechnet, welche Ihrer Meinung nach monatlich getilgt werden kann. Zusammen mit der Laufzeit der Baufinanzierung entsteht damit der geschätzte Höchstpreis der zukünftigen Immobilie.

Wie schon erwähnt, rechnen Banken etwas anders. Der Fachmann spricht vom Beleihungswert. Dieser bezeichnet den wahrscheinlichen Verkaufspreis, sollten Sie die Raten nicht tilgen können und die Bank Ihr Haus versteigern müssen.

Hierbei fließt nicht nur Kaufpreis Ihres Hauses und Grundstücks mit ein. Ob ländliche Lage oder in der Stadt, wird auch berücksichtigt. Oft schauen Banken zu welchem Preis vergleichbare Immobilien in Ihrer Gegend erhältlich sind. Jedes Institut hat seine eigenen Verfahren zur Berechnung.

Der so ermittelte Beleihungswert entspricht nicht den realen Baukosten. Wie bei einem Neuwagen, geht die Bank von einem Preisverfall aus, sobald das Haus gestellt wurde. Dies wird auch als Sicherheitsabschlag bezeichnet.

Sie können von 70% bis 90% des Kaufpreises ausgehen, welcher als Beleihungswert angesetzt wird. Die Differenz dazu müssen Sie mit Eigenkapital aufbringen.

So läuft die Baufinanzierung ab

So läuft die Baufinanzierung ab
So läuft die Baufinanzierung ab
  1. Sprechen Sie zunächst mit regionalen Hausbaufirmen und Anbietern von Fertigteilhäusern. Holen Sie sich verschiedene Angebote ein, um eines auszuwählen. Somit wissen Sie, was die gewünschte Immobilie kosten wird. Der genannte Kaufpreis sollte für einige Monate garantiert werden.
  2. Sie nutzen unseren unverbindlichen Vergleichsrechner für Baufinanzierungen. Einfach die gewünschte Bausumme, Laufzeit und Ihre Postleitzahl eingeben.
  3. Wählen Sie davon drei bis vier Banken aus, bei denen Ihr Antrag eingereicht wird. Unsere Erfahrungen zeigen, dass nicht jede Bank eine Zusage erteilt, selbst wenn Ihr Einkommen stimmig zur Kreditsumme ist. Außerdem gilt es mehr als nur die monatliche Rate zu vergleichen (siehe letzter Abschnitt auf dieser Seite).
  4. Die Banken prüfen Ihre Unterlagen und fordern ggf. weitere Dokumente ein. Oftmals gelingt dies per E-Mail oder Upload-Formular im Browser, um die Bearbeitung zu beschleunigen.
  5. Wenn Sie eine Bank als Kunde gewinnen möchte, wird sie Ihnen ein konkretes Angebot per Post oder E-Mail unterbreiten.
  6. Warten Sie bis zwei bis drei Zusagen eingetroffen sind, um zu vergleichen. Beachten Sie dabei, dass sich die Zinsen jederzeit ändern können. Dies geschieht teilweise im wöchentlichen Rhythmus (bspw. bei vielen Direktbanken).
  7. Wählen Sie einen Finanzierungsvorschlag aus und senden diesen per Post ein.
  8. In wenigen Tagen sollten Sie nochmals Post mit der schlussendlichen Finanzierungszusage erhalten.

Typische Fallstricke einer Baufinanzierung

Beim Vergleichen von potentiellen Baufinanzierungen gibt es einiges zu beachten. Lesen Sie das Kleingedruckte aufmerksam durch, um sich vor bösen Überraschungen zu bewahren. Hier sind die typischen Fallstricke auf die es zu achten gilt.

Verwendung vom Eigenkapital

Banken schreiben oftmals sehr genau vor, wofür Sie das Eigenkapital verwenden dürfen. So fällt die Finanzierung einer Küche, sowie die Notar- und Grundbuchkosten meist nicht darunter. Diese müssen Sie aus zusätzlichem Kapital bezahlen. Ebenso wenig werden Möbel geduldet.

Eigenkapital soll vor allem für die Baunebenkosten (Versorgungsanschlüsse, Versicherungen etc.) bereitstehen. Die Baufinanzierung selbst richtet sich an das Haus, die Bodenplatter bzw. den Keller, einer Garage, Gehwegen usw. Abweichungen sind immer möglich, weshalb Sie unbedingt die AGBs vor Abschluss prüfen sollten.

Bereitstellungszinsen

Viele Baufinanzierungen gewähren ein zinsfreies erstes Jahr. Damit sollen die Bauherren in Ruhe ihr Eigenheim errichten können, ohne die Doppelbelastung von Miete und Ratenzahlung zu haben. Der festgelegte Zeitraum kann auch weniger als ein Jahr betragen. Bei einer Mischkalkulation aus verschiedenen Kreditarten (bspw. Baufinanzierung, Forward-Darlehen und KfW-Kredit), verliert man schon mal den Überblick.

Zinsen auf bereits abgenommenes Geld

Banken fordern meist, dass Sie angegebenes Eigenkapital zuerst verwenden. Sobald dieses aufgebraucht ist, erfolgt die Teilauszahlung des Darlehens je nach Bedarf. Was viele Bauherren dann überrascht ist, dass im Folgemonat Zinsen auf das bereits abgenommene Geld gezahlt werden müssen. Je nach Finanzierungssumme, kommen da schnell einige hundert Euro zusammen. Auch deshalb sollten Sie sich um einen zügigen Umzug ins Eigenheim bemühen. Um dann bald nur noch die vereinbarte Rate zu tilgen.

Sondertilgung

Wenn Sie durch extra Zahlungen die Baufinanzierung früher tilgen wollen, sollte Ihnen kaum eine Bank im Weg stehen. Jedoch dürfen Sie nur in einem bestimmten Rahmen Sondertilgungen durchführen. Häufig liegt der Prozentsatz zwischen 5% und 10%. Dabei macht es einen Unterschied, ob dieser Bruchteil immer auf die gesamte oder noch verbleibende Summe angewendet wird. Vereinzelt wird dazu noch eine Obergrenze, bspw. 5.000€ pro Jahr, angegeben.

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 3 Bewertungen